MUSIK DER FRUCHTBARKEIT – TARKEADAS UND PINKILLADAS

WORKSHOPS UND KURSE

indigene-musik-tarkeadas1

Regenzeit, Fortpflanzung, Wachstum der Tiere und Pflanzen: Die Tarkeada und Pinkillada als Medium zwischen der Welt der Lebenden, der Götter und der Ahnen.

indigene-musik-tarkeadas2

Die Tarkas und Pinkillus gehören zur Familie der Blockflöten und stammen aus der Region des Altiplano. Traditionellerweise treten die Tarkeadas und Pinkilladas zu Beginn der Regenzeit in Erscheinung und werden während dieser Periode gespielt. Ihre Anwendung wird mit der Anrufung der Verstorbenen und mit Riten der Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht.

Die Musik, die mit den Tarkas oder Pinkillus erzeugt wird, heisst Tarkeada bezw. Pinkillada, und versprühen eine groovige und festliche Atmosphäre.

indigene-musik-tarkeadas3

Instrumentierung: Tarka -und Pinkilluset, Trommeln, Pauken und traditionelle Muschel-und Horntrompeten.

Tarka – und Pinkillu Night: ein unvergesslicher Musikabend

Erweiterungsprogramm ( wird für Gruppen empfohlen und dauert mindestesn 2 Tage und eine Nacht)

Highlihts:

  • Wir machen Musik im heiligen Tal der Inkas umgeben von mythischen Bergen, Natur und Ruhe.
  • Nächtliche Lagerfeuer, Tarkeadas, pinkilladas, open end….
  • Traditionelle Trachten stehen zur Verfügung.

Traditional totora tarkeada ensamble, Oruro – Bolivia


Traditional pinkillada ensamble from Moho – Peru